Die Frau hat eine Vielzahl an Erregungspunkten.

Der bekannteste ist die Klitoris und der umstrittenste ist wohl der G-Punkt. Tatsächlich aber versteckt sich so viel mehr Spaß dort unten. Seht selbst:

 

Der Unterleib der Frau:

Unterleib der Frau

1. Eierstöcke
2. Gebärmutter (Hystera)
3. Muttermund
4. Steißbein – empfindlich
5. Anus – sehr empfindlich
6. H-Punkt – sehr orgasmusfördernd (am besten gemeinsam mit dem U-Punkt)
7. Vagina (Scheide)
8. G-Punkt – meist nur bei Erregung positiv empfindlich, dann aber sehr
9. U-Punkt – Harnröhrenöffnung – superempfindlich
10. Klitoris(eichel) mit darüber liegender Vorhaut – sehr, sehr empfindlich
11. Charmbein
12. Harnblase
13. A-Punkt – meist nur auf Druck, nicht auf Reibung erregbar
14. P-Punkt – reagiert auf  Reibung

 

 

 

 

Klitoris und Charmlippen:

Worgi_Unterlaib